Freitag, 30. September 2011

Bericht Rheinpfalz 26.09.2011


Sonntag, 25. September 2011

Protokoll TSG Haßloch - KSV Hostenbach


Freitag, 23. September 2011

Bericht Rheinpfalz 23.09.2011


Sonntag, 18. September 2011

Nina Schroth holt Bronze

Auf der diesjährigen Junioren- Europameisterschaft im Gewichtheben, die in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ausgetragen wurde, konnte Nina eine von nur zwei deutschen Medaillen erkämpfen. In ihrer Pradedisziplin dem Reißen gewann sie die Bronzemaille mit neuer persönlicher Bestleistung von 99kg. Im Stoßen konnte sie mit 109kg ebenfalls eine neue Bestleistung aufstellen. Hier war jedoch die osteuropäische Konkurenz aus Russland und der Ukraine etwas stärker, somit blieb im Sotßen und im Zweikampf nur der undankbare vierte Platz. Nina war die einzige weibliche Starterin, die von den Bundestrainern für die Meisterschaft nominiert hatten. Mit wochenlanger, disziplinierter Vorbereitung, zu der auch mehrere Trainingslager mit der Nationalmannschaft gehörten und der daraus resultierenden hervorragenden Leistung, rechtfertigte Nina die Nominierung. Mit dem erbrachten Zweikampfergebnis von 208kg empfiehlt sie sich gleichzeitig für weitere internationale Einsätze.

Ebenfalls erfreulich aus haßlocher Sicht, war das Abschneiden des bulgarischen Nachwuchshebers Stefan Matsarov. Der für Haßloch startberechtigte Schützling von Plamen Bratoichev starte in der Gewchtsklasse -56kg. Im reißen musste er sich mit 108 kg noch mit Platz vier benügen. Im Stoßen steigerte er sich jedoch und konnte mit 135kg, was mehr als dem doppelten seines eigenen Körpergewichts entspricht, den dritten Platz erringen. Im Zweikampf bedeutete dies ebenfalls eine Bronzemedaillie.